Zuchtdetails

Aradis von der Unteren Alp

V:    Brynjar frá Árgerdi IS1991165662 FIZO 8.22     (122 Nachkommen, 11 geprüft)

VV:  Kolfinnur frá Kjarnholtum IS1981187020 FIZO 8.45 (831 NK, 220 geprüft), 1994 1. Preis für NK, 1997 Ehrenpreis für NK, 2000 Ehrenpreis für NK

VM: Snaelda frá Árgerdi IS1968265001 FIZO 8,34 (12 NK, 11 geprüft), 1987 1.Preis für NK, 1990 Ehrenpreis für NK

M:    Brynja vom Rheintal CH1997202001, 5 NK

MV:  Jarl frá Budardal IS1991138001 FIZO 8,10, (223 NK, 44 geprüft)

MM: Stemmning frá Gilsfjardarmúla IS1990245001 8,02, (1 NK)

Aradis ist auf unserem Hof geboren und von Marcel eingeritten und ausgebildet worden. Sie hat viele gute Reitpferdeigenschaften ihrer Eltern geerbt. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn sowohl Brynja wie auch Brynjar  gehen auf Hrafn frá Holtsmúla zurück. Aradis hat eine hervorragende Tölt und Passveranlagung. Außerdem ist sie unerschrocken, mutig und stark. Sie ist groß und hat einen eleganten Körperbau mit guten Proportionen.

Der Vater von Aradis, Brynjar frá Árgerdi ist einer der schnellsten Rennpasser (schnellste Zeit über 250 m in 21,98). Er war WM Teilnehmer 2001 für Island mit einem 2. Platz in der Gesamtwertung, einem 3. Platz in der Tölt Prüfung T 2 und einem 5. Platz im Passrennen über 250 m.

Die Mutter von Aradis; Brynja vom Rheintal wurde bei uns eingeritten. Sie war ausgesprochen einfach einzureiten, brav und fleißig und hat nach kürzester Zeit ausgezeichneten Tölt gezeigt.

DSC_7914 - Kopie

Nachkommen von Aradis:

Auffällig ist der gleichmäßig elegante Körperbau mit guten Proportionen. Sie sind Groß und Ausdrucksstark. Alle scheinen Fünfgänger zu werden. Soweit man das jetzt sagen kann, sind sie sehr freundlich, nervenstark und angenehm im Umgang.

Funi von der Unteren Alp DE2013110216

Geburtsdatum:                                   2013

Farbe:                                                   Fuchs mit Blesse

V:   Màttur frá Torfunesi IS2002166211

VV: Markùs frà Langholtsparti IS1993187449

VM:  Mánadís frá Torfunesi IS1992266205

Màttur frá Torfunesi wurde 2006 und 2008 am Landsmot vorgestellt. 2008 ehielt er für Exter. 8.38, für Reiteig. 8.46. Er hat erfolgreich an 3 Weltmeisterschaften teilgenommen. sein Vater Markús frá Langholtsparti  erhielt 2012 den Ehrenpreis für Nachkommen.

Seine Mutter Mánadís frá Torfunesi hat 14 Nachkommen. 9 davon sind beurteilt und 8 davon über 8.0.

2013 2016 (2) 2016 (3) 20162014 

 

Ánar von der Unteren Alp DE2014110006

Geburtsdatum:                                   2014

Farbe:                                                   Fuchs mit Stern

V:   Góður-Greifi frá Stóra-Hofi  IS1997186008

VV: Óður frá Brún IS1989165520 Reit: 8,01. Geb: 7,94, 2006 Ehrenpreis für NK

VM: Hnota frá Stóra-Hofi IS1985286028

Góður-Greifi frá Stóra-Hofi wurde 2003 nach Österreich importiert. Reit: 8.63, Geb: 8.21. Er hat 246 Nachkommen, davon sind 33 geprüft worden. Seine Nachkommen zeichnen sich durch sehr gleichmäßige fünf Gangarten aus.

Hnota frá Stóra-Hofi hat 2006 den Ehrenpreis für Nachkommen erhalten. Sie hat 14 Nachkommen, davon sind 11 geprüft und 9 über 8,0 Beurteilt

DSC_0211 DSC_3034 DSC_5925DSC_5978 DSC_2999

 

Alfari von der Unteren Alp DE2015110025

Geburtsdatum:                                    2015

Farbe:                                                    Fuchs mit Stern

V:   Màttur frá Torfunesi IS2002166211

VV: Markùs frà Langholtsparti IS1993187449

VM:  Mánadís frá Torfunesi IS1992266205

Màttur frá Torfunesi wurde 2006 und 2008 am Landsmot vorgestellt. 2008 ehielt er für Exter. 8.38, für Reiteig. 8.46. Er hat erfolgreich an 3 Weltmeisterschaften teilgenommen. sein Vater Markús frá Langholtsparti  erhielt 2012 den Ehrenpreis für Nachkommen.

Seine Mutter Mánadís frá Torfunesi hat 14 Nachkommen. 9 davon sind beurteilt und 8 davon über 8.0.

dscf0505 dscf0507  dsc_6001

 

Arion von der Unteren Alp DE2016110278

Geburtsdatum:                                        2016

Farbe:                                                       Fuchs

V:   Góður-Greifi frá Stóra-Hofi  IS1997186008

VV: Óður frá Brún IS1989165520 Reit: 8,01. Geb: 7,94, 2006 Ehrenpreis für NK

VM: Hnota frá Stóra-Hofi IS1985286028

Góður-Greifi frá Stóra-Hofi wurde 2003 nach Österreich importiert. Reit: 8.63, Geb: 8.21. Er hat 246 Nachkommen, davon sind 33 geprüft worden. Seine Nachkommen zeichnen sich durch sehr gleichmäßige fünf Gangarten aus.

Hnota frá Stóra-Hofi hat 2006 den Ehrenpreis für Nachkommen erhalten. Sie hat 14 Nachkommen, davon sind 11 geprüft und 9 über 8,0 Beurteilt

dsc_4266 dsc_4171  dsc_4335.

 

Arfa von der Unteren Alp DE2017210239

Geburtsdatum:                                        2017

Farbe:                                                       Fuchs mit Blesse

V:  Glymur vom Weierholz CH2014102771

VV: Glymur frá Innri-Skeljabrekku IS2001135613

Glymur frá Innri-Skeljabrekku wurde 5-jährig in Island gekört und wurde sehr hoch bewertet (Tölt 9, Trab 9, Pass 8.5, Galopp 8, Charakter 8.5, Form unter dem Reiter 8.5, Schritt 8.5 = Total 8.65)

VM:  Tropí frá Hnjúki IS2000256258

Tropí, ist die höchstbewertete Zuchtstute im Jahr 2009 mit sagenhaften 8.8 für Reiteigenschaften.

 

Framtid von der Unteren Alp

Geburtsdatum:                                        2019

Farbe:                                                       Fuchs mit Blesse

V: Fengur frá Íbishóli IS1992157686

VV: Fáfnir frá Fagranesi IS1974157001

Fengur war Zuchtweltmeister 1997  (Tölt 9) und Töltweltmeister in der T1 im Jahr 1999. Seine Nachkommen sind eher feine, fröhliche Pferde mit sehr gutem Charakter, extrem gutem Tölt und fleissigem Temperament.

VM:  Gnótt frá Ytra-Skörðugili  IS1984257076

 

Andey von der Unteren Alp

Geburtsdatum:                                        2020

Farbe:                                                       Braun

V:   Màttur frá Torfunesi IS2002166211

VV: Markùs frà Langholtsparti IS1993187449

VM:  Mánadís frá Torfunesi IS1992266205

Màttur frá Torfunesi wurde 2006 und 2008 am Landsmot vorgestellt. 2008 ehielt er für Exter. 8.38, für Reiteig. 8.46. Er hat erfolgreich an 3 Weltmeisterschaften teilgenommen. sein Vater Markús frá Langholtsparti  erhielt 2012 den Ehrenpreis für Nachkommen.

Seine Mutter Mánadís frá Torfunesi hat 14 Nachkommen. 9 davon sind beurteilt und 8 davon über 8.0.

 

 

Nachkommen von Rit vom Schloss Neubronn DE2012273070

Reifur von der Unteren Alp DE2016110121

Geburtsdatum:                                   2016

Farbe:                                                   Fuchsschecke

V:   Góður-Greifi frá Stóra-Hofi  IS1997186008

VV: Óður frá Brún IS1989165520 Reit: 8,01. Geb: 7,94, 2006 Ehrenpreis für NK

M:  Hnota frá Stóra-Hofi IS1985286028

Góður-Greifi frá Stóra-Hofi wurde 2003 nach Österreich importiert. Reit: 8.63, Geb: 8.21. Er hat 246 Nachkommen, davon sind 33 geprüft worden. Seine Nachkommen zeichnen sich durch sehr gleichmäßige fünf Gangarten aus.

Hnota frá Stóra-Hofi hat 2006 den Ehrenpreis für Nachkommen erhalten. Sie hat 14 Nachkommen, davon sind 11 geprüft und 9 über 8,0 Beurteilt